Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Musical-Premiere in Stuttgart

geschrieben von Sibylle 
Musical-Premiere in Stuttgart
21. November 2010 22:06
Lieber Udo,
am 18.11. hatte ich das große Glück bei der Premiere deines Musicals dabei zu sein. Und ich habe heute Abend das Bedürfnis "Danke" zu sagen.Es war ein unvergessliches Erlebnis, am Rande des roten Teppichs zu stehen, den Einzug der geladenen Gäste mitzuerleben und schließlich der Moment auf den ich mich besonders gefreut hatte - deine Ankunft im Apollo-Theater. Einen Moment lang warst du für mich zum greifen nah als du mir meinen Autogramm-Wunsch erfüllt hast und es einen kurzen Blickkontakt gegeben hat.
Zu wissen, dass ich an diesem Abend gemeinsam mit dem Mann das Musical zum ersten Mal sehen darf, dessen Seele es trägt, und für den ich schon seit vielen Jahren mich begeistere, war ein wunderbares Gefühl.

Zum Musical selber kann ich nur sagen: Ich habe nie in meinem Leben etwas schöneres und bezauberndes gesehen. Die Geschichte der Lisa Wartberg, des Axel Staudach und deren Eltern wird auf eine spritzige witzige charnante aber auch gefühlvolle Art erzöhlt und erhält durch deine Lieder eine ganz persönliche Note.

Zweimal erlebte ich sehr emotionale Momente. Das eine Mal bei dem Lied "Wie könnt ich von dir gehen" und das andere Mal bei dem Lied "Vater und Sohn", dessen Text man genauso auf Vater und Tochter beziehen kann. Ich habe vor über 14 Jahren meinen Vater sehr plötzlich verloren und wurde in beiden Liedern an ihn erinnert.

Herzlichen Dank für einen wunderschönen Abend, der mir immer im Gedächtnis bleiben wird, denn "Die Erinnerung ist das eínzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können".
Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

aktive Benutzer

Gäste: 54
Anzahl der Gäste: 2611 am 25. October 2021