Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Das Magazin "Unvergessen"

geschrieben von dexma 
Das Magazin "Unvergessen"
10. December 2015 19:25
"Unvergessen", Edition "Kleine Zeitung": Ich habe das Magazin heute erhalten und den Kauf nicht bereut. Allein das Interview mit seinem Bruder, Manfred Bockelmann, ist sehr, sehr gut und bringt einem auch den Menschen, Udo Jürgens, näher, der auf alle Fälle vom Künstler, Udo Jürgens, zu unterscheiden ist. An alle, die über seinen Tod "trauern": Manfred Bockelmann beendet dieses Interview mit den folgenden Worten: "Es ist fast wie ein Gottesbeweis für mich, wenn man jemanden so abholt, wie ihn, ihm alles erspart (...). Der Tod war wie eine Belohnung." Das war die ganze Zeit schon meine Meinung. Bedenkt das bitte bei euren Trauerbekundungen!
Re: Das Magazin "Unvergessen"
22. December 2015 19:45
Hallo!
Natürlich hatte Udo einen "schönen Tod" ohne dahinsiechen zu müssen. Das ist gut so. Aber er fehlt immer noch, das ist auch gut so. Er hat sich wohl gewünscht, nicht (hoffentlich niemals) vergessen zu werden. Ich gestehe, ich habe noch in keinem Jahr so oft an Udo Jürgens gedacht, wie in diesem.
Das Magazin habe ich mir auch gleich zugelegt. Ich fand besonders den Brief von Gabriel Baryli (hoffentlich nicht allzufalsch geschrieben) sehr berührend.
LG an alle
Gabi
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

aktive Benutzer

Gäste: 54
Anzahl der Gäste: 277 am 13. November 2016