Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Udo Gala zum 80. Geburtstag

geschrieben von Brigitte Rojahn 
Udo Gala zum 80. Geburtstag
19. October 2014 19:41
Lieber udo jürgens,

Sie glauben gar nicht, wie lange Sie schon in meinem Leben "rumgeistern" - ich bin 55 jahre alt und verbrachte seit meinem 2. Lebensjahr bis zum 18. den Sommerurlaub am wörthersee! häufig haben wir Sie dort mit Ihrem schwarzen Riva Boot gesehen, ich habe als kleines Mädchen mit 5 Jahren vor dem Schallplattenspieler gesessen und mir 17 Jahr blondes Haar, Dein letzter Brief etc angehört immer wieder - für mich waren Sie mein Idol, meine Freundinnen standen auf Roy Black und Rex Gildo! Ich habe so für Sie geschwärmt und das grösste war für mich, als mir meine Eltern in Pörtschach ein Autogramm organisierten. Selbst in der Jugendzeit waren Sie aks Künstler für mich präsent, mein erster Freund teilte meine Leidenschaft und unser Lieblingslied war damals : Was ich nicht sagen kann, sagt mein Klavier! Die darauf folgenden Zeiten speziell Udo 80 mit den Berliner Philharmonikern waren für mich eine Offenbarung und das Lied Wort ist bis heute neben vielen anderen Liedern bei und in mir! Danke dafür, auch gestern haben meiner zweiter Mann und ich die Gala verfolgt und waren genau wie Sie gerührt! ich finde es schön, dass Sie im Alter weicher werden und dadurch Ihren liedern noch mehr Nachdruck/-hall verleihen! dass Sie Ihr Leben gelebt haben, mit allen Positiven wie Negativen Seiten scheint mir normal bei jemandem, der diese Diskrepanz zwischen grossem Erfolg und der anschliessenden Leere erleben musste! auch beim Normalbürger gibt es Verwerfungen oder Herausforderungen, die den Weg der Weiterentwicklung kennzeichnen! Bei Ihnen ohne Frage extremer! Umso besser, das Sie jetzt ruhiger geworden sind und sich jetzt auf eine Person einlassen können! ich wünsche Ihnen noch viele kreative Jahre, Freude mit Ihrer neuen Lebenspartnerin, Freude am Erreichten und hadern Sie nicht mit dem Alter, Sie sehen immer noch sehr gut aus,! Ich sehe teilweise einen etwas harten, verbitterten Zug um die Augen, ich kenne dies von meinem 88 jährigen Vater, es sind wohl auch ein bisschen die Alpha-Tiere, die das Älterwerden irgendwann als Last empfinden - muss doch nicht sein! Freuen Sie sich, dass Sie eine gute familiäre Bindung zu Ihren Kindern haben, die Sie alle zu lieben scheinen und freuen Sie sich unbändig darüber, welche wunderbaren Lieder Sie geschrieben und getextet haben!! Sie sind für mich ein ganz GROSSER!

Mit den allerbesten Wünschen für die Zukunft Ihre Brigitte
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

aktive Benutzer

Gäste: 20
Anzahl der Gäste: 2611 am 25. October 2021