Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...

geschrieben von dexma 
Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
08. April 2016 20:42
Also ich habe das "Buch" heute erhalten und in etwas mehr als 1 Stunde gelesen. Es ist zwar mit fühlbarem Respekt geschrieben, aber es verdient den Namen "Buch" wirklich nicht! Es hat das Format 15 x 11 cm! Keine Anekdote ist länger als maximal 2 solcher Seiten. Darüber hinaus kannte ich bereits so gut wie jede dieser Geschichten. Wie gesagt, Wellinghaus Schreibstil ist keineswegs reißerisch und man spürt seine Sympathie und Bewunderung für Udo. Quellenangaben sind vorhanden   -> 10 mal "Bild".... und ähnliche Quellen. Das meiste ist nicht exakt recherchiert.
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
09. April 2016 23:38
"Ach ja, den habe ich auch so sehr gemocht, den Udo Jürgens. Es ist so schade um ihn. Der war so toll." ..... Das sagte spontan die Buchhändlerin, als ich gestern das bestellte Büchlein abholte und ich auf ihre Frage nach einer Geschenkverpackung sagte, dass es für mich selbst sei. Diese warmherzigen Worte zu hören, dafür hat es sich allein schon gelohnt. Außerdem mal wieder ein Grund, weshalb ich so etwas lieber in einem Laden kaufe. Es ist einfach persönlicher. Wir sprachen noch kurz über Udo und ich erzählte ihr dann von uns hier in diesem Forum.

Ansonsten kann ich nur bestätigen, was Du, dexma, über das "Büchlein" geschrieben hast. Doch den Preis finde ich dafür auch noch annehmbar, mit 6,99 ist es nicht auch noch überteuert. Gut finde ich wirklich ebenfalls den spürbaren Respekt und die Bewunderung für Udo. Vor allem zum Ende hin hat Wellinghaus sehr einfühlsame und bewegende Worte gefunden.
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
10. April 2016 22:12
[books.google.de]


Wer ist Max Wellinghaus? Im Internet finde ich nix über ihn.

Ne blöde, aber ehrlich gemeinte Frage?:

Sind das die Anekdoten von Udo, auf die ich schon so lange gewartet habe, von dem Udo schon erzählt hat?

Ich habe eben nur mal den Text überflogen und hatte das Gefühl, es könnten durchaus Udos Worte sein.

Sagt mir einfach, wer Max Wellinghaus ist. Ob das ein Künstlername ist für Michaela Moritz?

Diese Gedanken kommen mir eben spontan.
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
11. April 2016 08:09
Zum Autor Max Wellinghaus steht bei Amazon: Max Wellinghaus, Jahrgang 1975, arbeitet als Autor und Textchef. Seit 15 Jahren ist er u.a. als Society-Experte für verschiedene Zeitschriften und Magazine tätig. Der freiberufliche Redakteur lebt in Karlsruhe.

Hier [www.amazon.de] sieht man weitere Publikationen von ihm... scheinbar schreibt er gern über Promis und oft für den Riva-Verlag.
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
11. April 2016 12:38
Es gibt ja "kleine Anekdoten" über alle möglichen Menschen.

Bei dem Wort Anekdoten bin ich halt hellhörig geworden und dachte, dies sei das erwartete Buch.

Was stehen denn in dem Buch für Quellenangaben?

Woher stammen denn die kurzen Geschichten?
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
12. April 2016 13:02
Das Buch ist ja so nagelneu, es ist erst in der Auslieferungsphase.
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
12. April 2016 13:24
@dexma,
ich schliesse mich deiner Meinung an. Es denke, es ist keine besondere Leistung, das zusammen zutragen. Das ist einfach schnell zusammengewürfelt.

@heil,
das Buch besteht aus (sehr kurzen) Ausschnitten von Presseartikeln und Aussagen aus seinen Büchern und aus Aussagen von ihm in Interviews. Zum grössten Teil sind es aber Presseausschnitte. Mit Geschichten oder Anekdoten hat das nichts zu tun.
PS.: Zum Beispiel: zur ersten "Geschichte". Er selbst hatte das ganz anders erzählt ([www.youtube.com]) - siehe bei 10:19 min.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.16 13:35.
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
12. April 2016 22:10
Ich habe mir das Buch bestellt. Wenn ich es selbst gelesen habe, kann ich mehr dazu sagen.

Dexma, in Dir steckt auch so ein kleiner Max und nur der Max kennt die Arbeit, die es gemacht hat.

Mir sind liebevoll erzählte Anekdoten auf jeden Fall lieber als Nachrichten um den Erbstreit.
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
24. April 2016 09:48
Hallo

habe mir das Buch gekauft.

Leider ist die Auflage scheinbar fehlproduziert.

Von Seite 65 bis Seite 80 stehen bei mir keine Geschichten mehr über UDO drin sondern von Helmut Kohl. Ist auch Amüsant.

Da ich den kassenbon nicht mehr habe werde ich mich wohl mal an den Verlag wenden.

Ansonsten werde ich es wohl weiterverschenken müssen.

MFG

kretzmer73
Re: Max Wellinghaus, Udo Jürgens Kleine Anekdoten...
25. April 2016 23:21
Ich hab die Texte teilweise gelesen. Für einen Augenblick ist es recht interessant.

Das allerschönste Buch für mich bezüglich Udo ist und bleibt aber "Der Mann mit dem Fagott"

Rein theoretisch braucht man außer diesem Buch nichts über ihn - wenn nur die eigene Neugier nicht wäre.


Die "Knoblauchgeschichte" mit Peter Alexander kenne ich etwas anders, aber so richtig wichtig ist es ja auch nicht.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.04.16 23:24.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

aktive Benutzer

Gäste: 62
Anzahl der Gäste: 277 am 13. November 2016