Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Udos 3. Todestag

geschrieben von heil 
Udos 3. Todestag
21. December 2017 12:17
Vor 3 Jahren war der 21.12. ein Sonntag.

So gegen 18.00 Uhr haben wir einen Anruf bekommen. Bekannte sagten uns, daß Udo Jürgens gestorben ist.

Irgendwie war das anders als bei anderen in der Öffentlichkeit bekannten Menschen , fast eher wie bei einem Familienmitglied.

Am 1. November 2014 waren wir in Frankfurt im Konzert und haben uns entgegen unseren Gewohnheiten überlegt, eventuell nochmal im Frühling zu einem Zusatzkonzert zu gehen.

Dann kam alles anders........

Udo Jürgens hat, wie viele andere Menschen auch, gesagt : "Tot ist man erst, wenn man vergessen wird"

Seine Musik sowie auch seine Familiengeschichte "Der Mann mit dem Fagott" werden uns ihn nicht vergessen lassen.
Re: Udos 3. Todestag
21. December 2017 15:40
Ja, liebe Ulrike, diesen 4. Advent vor 3 Jahren wird wohl niemand hier vergessen.

Jeder wird sich erinnern, was er gerade getan hat und wie er es erfuhr. Wie bei so manchen einschneidenden Ereignissen.

...doch Du hast Recht. Bei UDO war es doch wieder ganz anders und noch so viel mehr. Es war wirklich fast wie bei einem Familienmitglied, wie bei einem sehr guten Freund.

Er fehlt immer noch so sehr und wird niemals vergessen werden.

Danke für Deine Worte und die Erinnerung an den heutigen Tag, liebe Ulrike
Re: Udos 3. Todestag
21. December 2017 22:10
IMMER, IMMER WIEDER ERKLINGEN UDOs WUNDERBARE LIEDER, ja, " Die Welt braucht Lieder", - SEINE Lieder, - die mal kritisch mahnend, mal satirisch oder gefühlvoll und zärtlich, lustig oder traurig sind, aber stets mit soooooo viel Herzenswärme von UDO gesungen sind...........

Drei Jahre sind heute am 21. Dezember 2017 nun schon vergangen, als uns diese SCHOCKNACHRICHT erreichte und noch immer UDO fehlt sooooo
sehr!!!!!!! - Daran wird sich vermutlich auch nichts ändern.............

DANKE UDO, Merci, dass Du uns soviel wunderbare Lieder da gelassen hast und sooooooo schön, dass wir in Deiner Zeit mit Dir gehen und DICH erlebten durften.


"MEIN LETZTES LIED SEI WIE EIN BAND, EIN STARKES BAND, DAS UNS VEBINDET,DAMIT DIE WÄRME NICHT VERSCHWINDET IN DIESEM OFT SO KALTEN LAND" und weiter "MEIN LETZTER TON SEI WIE EIN BAND..............."

Dieses Band zwischen IHM und seinen Fans, das hat UDO wirklich fantastisch haltbar gesponnen, denn ganz viele seiner Fans werden nicht nur heute ganz besonders an ihn denken.............


Und ja, liebe Irmela und liebe Ulrike auch mir ist dieser 4. Adventssonntag 2014 noch sehr gut in Erinnerung, es TRAF AUCH MICH SEHR PERSÖNLICH, ganz anders als bei sonstigen Prominenten.

JA UDO WIRD FÜR IMMER BEI UNS SEIN ...............
Re: Udos 3. Todestag
23. December 2017 19:15
Tja,mein Damen.... "[Er wird] für alle Zeiten bei [uns] sein", denn "in allen Dingen lebt ein Lied" von ihm.
Ganz liebe Grüße und "merry Christmas allerseits"
Gabi
Re: Udos 3. Todestag
16. January 2018 22:56
Hallo ihr Lieben,
Ich habe eure Beiträge zu Udos Todestag leider erst heute entdeckt.
Auch für mich bleibt dieser Tag und die Sitation, in der ich es erfahren habe für immer im Gedächtnis!
Ja, Rosenblüte, seine Lieder geben uns so viel, besonders auch, die von dir erwähnten.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

aktive Benutzer

Irmela (8:57)
Gäste: 53
Anzahl der Benutzer: 13 am 29. April 2012
Anzahl der Gäste: 277 am 13. November 2016