Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Hier kann man das fast zehn Minuten lange Udo Jürgens Porträt von SAT 1 mit Ausschnitten von einst bis jetzt ansehen.

geschrieben von Silvia Omar-Weissmann 
Hallo Zusammen!

[netzwerk.sat1.de]

Für alle Landsleute: einen schönen Feiertag!!!



Liebe Grüsse,
herzlichst,
Silvia
Hallo Silvia,

in welchem Bundesland gibts denn heute einen Feiertag????

Das Interview war interessant.

Die Musik ist sehr gut von Udo, er setzt sein Gehirn ein usw.

Aber ich muß sagen, als Playboy betrachte ich ihn nicht.
Möchte er so gesehen werden?

Udo Jürgens sehe ich schon irgendwo als treuen Menschen an. Er spielt seit Jahren mit dieser Band, er kennt Freunde und Menschen seit Jahren, ihm bedeutet Freundschaft wohl einiges. Er hat so seine Traditionen, die zwei Gläser Tee, der Bademantel usw.....

Als ganz und gar untreuer Mensch hätte er bestimmt nicht den "Mann mit dem Fagott" geschrieben, da hätte er sich nicht mit der Vergangenheit beschäftigt und sich so eine Arbeit gemacht. Persönlich bin ich davon überzeugt, daß die Menschen, die für Udo in seinem Leben sehr wichtig sind, in diesem Buch verewigt sind.

Wenn Frauen ihm nachlaufen und etwas mit ihm erleben wollen, ist er ja nicht der Playboy sondern sie sind die Playgirls. Es gibt Menschen, die haben so eine Ausstrahlung, egal ob männlich´oder weiblich, diese Menschen brauchen eigentlich nichts zu tun und trotzdem ziehen sie magnetisch andere an.


Ich persönlich glaube, Udo Jürgens klammert sich an der Musik fest, gerade weil sie treu und zuverlässig ist. Die Töne sind immer in seinem Ohr. Die Töne fordern nichts von ihm.
...der Eintrag wurde mit "etwas" Verspätung freigeschaltet ;-)))

In Österreich war am 26.10. Nationalfeiertag!!!


Liebe Grüsse,
herzlichst,
Silvia
Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

aktive Benutzer

Gäste: 39
Anzahl der Gäste: 277 am 13. November 2016